Tag Archives: Nachwuchsjournalist

Anmeldestart für die Jugendmedientage 2014

500 Medienbegeisterte aus ganz Deutschland kommen vom 6. bis zum 9. November 2014 zu den
Jugendmedientagen in Frankfurt am Main zusammen. Beim größten Kongress für junge Medienmacher stehen
leidenschaftliche Medienarbeit, intensives Netzwerken und anregende Diskussionen auf dem Programm.

 

Logo_der_Jugendmedientage_2014

Nach Hamburg und Berlin, geht es in diesem Jahr nach Frankfurt am Main: Zum bereits 11. mal treffen sich in diesem Jahr rund 500 junge Medienmacher zwischen 16 und 27 Jahren zu den sogenannten Jugendmedientagen, dem größten Kongress für Nachwuchsjournalisten in Deutschland. Thematisch stehen die diesjährigen Jugendmedientage unter dem Titel „ZwischenWelten“. Der Schwerpunkt liegt auf interkulturellen, (hyper-)lokalen und globalen Trends im Journalismus.

Während der vier Tage gestalten die Teilnehmer etwa  unter professioneller Anleitung ihr eigenes Medienprodukt. Daneben können die Teilnehmer bei Medientouren einen Blick in Redaktionen, Rundfunkanstalten und Agenturen werfen und Redakteuren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung oder des Hessischen Rundfunks beim Arbeiten über die Schulter schauen. Neben vielen Workshops gibt es außerdem die Möglichkeit, bei Podiumsdiskussionen, Vertretern aus Medien, Politik, Kultur und Gesellschaft, wie Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau, Georg Streiter, Stellvertretender Sprecher der Bundesregierung, und Christian Sievers, Moderator des ZDF heute-journals, auszufragen.

Die Teilnahme am gesamten Vier-Tagesprogramm der Jugendmedientage kostet inklusive Übernachtung und Verpflegung 55 Euro. Mitglieder der Jugendpresse Deutschland zahlen einen ermäßigten Beitrag von 45 Euro. Anmelden kann man sich hier. Weitere Infos unter http://www.jugendmedientage.de.

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.