News

Medienpreis für SZ-Serie

Für die zehnteilige SZ-Frühlingsserie „Bio drauf – Bio drin?“ ist die SZ-Redakteurin Martina Hahn mit dem 2. Preis des „ERM-Medienpreises 2011 für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden. Der erste Platz ging an einen Redakteur des Nachrichtenmagazins „Spiegel“, der dritte Platz an die Süddeutsche Zeitung. Vergeben wird der Preis von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen-Geislingen in Kooperation mit der UNESCO. Der mit 2.000 Euro dotierte Preis wird jährlich an Journalisten vergeben, die den Leser mit ihren Geschichten für einen nachhaltigen Konsum sensibilisieren und komplexe Umweltthemen lesernah erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.