Der lange Marsch zur Weltmeisterschaft

Aufatmen heißt es für die Verantwortlichen des Spielmannszugs Oberlichtenau, denn das Marsch- und Drillkontingent sowie die Juniorband haben die Zusage zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft im holländischen Kerkrade. Jetzt müssen die großen und kleinen Musiker wieder kräftig Luft holen und Energie sammeln für die bevorstehenden Proben. Schließlich sollte man sich auf so einen Wettbewerb entsprechend einstimmen.

Die Vorbereitungen laufen schon seit Beginn des Schuljahres. Es werden neue Lieder eingeübt, und den praktischen Teil erlernen die Kinder und Jugendlichen der Juniorband in den Osterferien im Probenlager in Radeberg. Von Mittwoch bis Freitag geht es dann um sieben Uhr mit Frühsport los, anschließend gibt es Frühstück, dann findet bis Mittag eine Marschprobe statt. Nach dem Mittagessen und einer kleiner Mittagsstunde geht es wieder zum Marschieren. Zwischendurch ein kleines Stück Kuchen und danach bis zum Abend weitertrainieren. Aber es ist auch für genügend Freizeit gesorgt.

Für die Erwachsenen geht es ein paar Tage vor der WM-Teilnahme ins WM-Camp nach Aachen. Dort wiederholen sie all die Schritte, Drehungen und Schwenks – denn die Erwachsenen haben bereits 2009 und 2005 am World Music Contest (WMC) in Kerkrade teilgenommen. Ihre gesamte Probenzeit widmen sie dem Erlernen der neuen WM-Titel. Schließlich soll niemand auf dem Platz stehen, der das Lied nicht spielen kann.

Beim Wettbewerb wird die Juniorband am 27. Juli starten, die Erwachsenen spielen am 28. Juli. Doch was wird dort eigentlich dargeboten?

Die Juniorband nimmt am Marschwettbewerb in der 1st Division teil, das Marsch- und Drillkontingent am Marsch- und Showwettbewerb in der World Division auf dem grünen Rasen des Parkstad Limburg Stadions. Außerdem gibt es noch Konzertwettbewerbe in der Rodahalle auf höchstem Niveau und ein großartiges und lebhaftes Musikfest, welches im gesamten Zentrum der Stadt Kerkrade stattfinden wird.

Laura Kunath, Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s