Hühnereier – wem kann man noch vertrauen?

Kaufen sie ihre Eier im Supermarkt oder doch direkt vom Bauern? Wem kann man noch vertrauen und wo sollte man sich nicht täuschen lassen? So viele Fragen und kaum jemand hat eine Antwort darauf.

Zwei Sachen kann man aber noch erkennen: Wie die Henne, welche das Ei gelegt hat, gehalten wurde und woher das jeweilige Ei kommt. Man erkennt die Haltungsart an der ersten Ziffer, die vor allen anderen steht. 

 Hier eine Liste der Bedeutungen:

 Nummer                               Bedeutung

0                                          Auslauf- Freilandhaltung mit Bio-Futter

1                                           Betrieb mit Freilandhaltung

2                                          Betrieb mit Bodenhaltung

3                                          Betrieb mit Käfig- Kleingruppenhaltung

 

Die Ziffer Null als erste Nummer unten am Ei – das muss nicht gleich heißen, dass es ein glückliches Huhn war! Also doch am besten zu Bauern gehen.

Eva Sophia Grünberg, Klasse 4, Freie Celestin-Freinet-Schule    

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s