Trainieren für das Event des Jahres

Bald ist es wieder soweit! Die 23. Landesmeisterschaften für die Spielmannszüge, Fanfarenzüge, Schalmeienorchester und Blasorchester aus Sachsen stehen vor der Tür. Sie finden dieses Jahr am Wochenende vom 7. bis 9. Juni anlässlich der Tausendjahrfeier in Brockwitz bei Dresden statt. Veranstalter ist der Landes-Musik- und Spielleutesportverband Sachsen.

Knapp vier Monate sind noch Zeit, da heißt es für alle teilnehmenden Vereine fleißig üben. So auch für den Spielmannszug aus Kleinröhrsdorf, der dieses Jahr wieder mit einem Erwachsenen- und einem Nachswuchsspielmannszug an den Start gehen wird.

Die Erwachsenen begannen bereits im Januar in einem Wochenend-Trainingslager in Liebethal mit den Wettkampfvorbereitungen. Flöter und Trommler haben wieder viel geübt, besonders die Pflichtmärsche und die neue Kür, um selbst kleinste Fehler auszubessern. Alle hatten sehr viel Spaß und waren stolz auf die erreichten Ergebnisse.

Zu Hause in Kleinröhrsdorf wird nun auf besseres Wetter gehofft, um im Freien die neuen Choreografien einzustudieren. Für mehr Zeit zum Üben stehen wieder Sonderübungsstunden an, die größtenteils an den Wochenenden stattfinden. So auch für den Nachwuchszug aus Kleinröhrsdorf, der um jeden Preis den dritten Platz vom Vorjahr verteidigen möchte. Alle kleineren und auch größeren Kinder sind hoch motiviert und geben sich sehr große Mühe.

Auf das anstehende Nachwuchstrainingslager im Mai freuen sich schon alle, denn es ist immer mit viel Spaß verbunden, so dass am Ende keiner so richtig gern wieder nach Hause möchte. Egal ob Erwachsenen- oder Nachwuchszug, beide werden in den verbleibenden Monaten fleißig üben, um bei den Landesmeisterschaften gute oder auch sehr gute Plätze zu erreichen.

Jenny Lauschke, Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s